Offene Stadtmeisterschaft in Büderich

Geschrieben von Karl Heinz Scheyk. Veröffentlicht in Erfolge

 Es war wieder so weit, als die Garather Judoka bei den 31. offenen Stadtmeisterschaften in Meerbusch- Büderich am Sonntag, dem 18.03.2018, antraten. Folgende 8 Kämpfer/innen versuchten aufs Podest zu kommen.

IMG 9908

 In der U13 der Mädchen startete heute Jacqueline Hegener, Jana Weritz und Elizoweta Klauzer in das Turnier. Jacqueline konnte heute alle ihre Kämpfe souverän gewinnen und wurde mit der Goldmedaille belohnt.

9ca91094 ed98 4ce6 bf57 6b1226647603

 Jana trat nach langer Verletzungspause in der Gewichtskasse bis 44 kg an, noch etwas zurückhaltend verlor sie den ersten Kampf, im Zweiten hatte sie den Kampfrichterentscheid leider gegen sich und musste sich im dritten und letzten Kampf auch geschlagen geben, dennoch wurde sie durch die kleine Gruppe noch Dritte und sicherte sich die Bronzemedaille.

IMG 9904

Elizoweta hatte mit 16 Teilnehmerinnen einen sehr große Gewichtsklasse (-33 kg) erwischt. Direkt im ersten Kampf griff sie beherzt an und gewann. Den zweiten Kampf verlor sie, konnte aber den dritten Kampf und somit auch den dritten Platz für sich entscheiden, der mit der Bronzemedaille belohnt wurde.

f78d6382 8d58 4588 a17f 8f350063e5fa

Bei den Jungen der U13 traten Nikita Antoni, Sergio Malyk und Leon Lopez y Garcia an. Für Leon war es sein erstes offizielles Turnier in der untersten Gewichtsklasse bis - 29 kg, obwohl er selbst nur 22,7 kg auf die Waage brachte. Zudem hatte er ein recht starkes Teilnehmerfeld mit 8 Kämpfern. Im ersten Kampf musste er sich direkt gegen einen stärken Kämpfer geschlagen geben. Den nächsten Kampf verlor er unglücklich, meiner Meinung nach nicht gerecht, durch Kampfrichterentscheid. Er belegte Platz 7.

Nikita und Sergio waren beide in der gleichen Gewichtsklasse bis 46 kg, Nikita im Pool A und Sergio im Pool B. Nikita gewann seinen ersten Kampf knapp durch Kampfrichterentscheid, den Zweiten konnte er klar für sich entscheiden, den dritten und letzten Kampf verlor er leicht verletzt, gewann aber die Bronzemedaille. Sergio hatte weniger Glück im Pool B, dort verlor er beide Kämpfe gegen starke Gegner und belegte Platz 5.

  In der Altersklasse U15 weiblich traf Alev Heinisch (-48kg) auf starke Gegnerinnen, sie verlor den ersten Kampf. Die beiden weiteren Kämpfe verlor sie leider auch durch Haltegriffe. Im letzten Kampf wurde sie gehebelt und musste aufgeben. Da hier nur 4 Teilnehmerinnen in der Gewichtsklasse waren, erhielt sie die Bronzemedaille.

IMG 9911

Auch für Adrian Bunjaku war es sein erstes, offizielles Turnier. Er trat in der Gewichtsklasse bis 40 kg an. Da er nur zwei Gegner hatte, die aber höhergruppiert und erfahrener waren verlor er beide Kämpfe, bekam aber ebenfalls die Bronzemedaille.

4f595227 5aed 4e73 bbc0 26cc230a9f4b

Fotos und Text: Katja Güthgemann-Knoop