Kreispokalturnier in Nievenheim am 07.10.2018

Geschrieben von Karl Heinz Scheyk. Veröffentlicht in Erfolge

Beim letzten Turnier diesen Jahres (Kreispokalturnier) in Nievenheim traten am Sonntag, dem 07.10.2018 die Judoka des Garather SV mit 5 Kämpfer/innen an.

IMG 0826

In der U10 trat Sarah Gasper in der Gewichtsklasse bis -46,9 kg zum ersten Mal bei einem offiziellen Turnier an. Den ersten und einigen Kampf in dieser Riege entschied ihre kampferfahrene Gegnerin für sich, aber als Zweitplatzierte sichere Sarah sich die Silbermedaille.

IMG 0830

Bei den Mädchen der U13 starteten Jacqueline Hegener (-57 kg) und Jana Weritz (-48kg) in das Turnier. Jacqueline hatte vier Teilnehmerinnen in ihrer Gruppe, sie gewann alle Kämpfe und wurde mit der Goldmedaille belohnt.

IMG 0828

Jana Weritz kam in einen stärkeren Pool mit 9 Teilnehmern. Sie hatte ein Freilos, verlor den ersten Kampf knapp. Über die Trostrunde gewann sie die nächsten beiden Kämpfe klar und sicherte sich so noch die Bronzemedaille.

IMG 0836

In der U13 der Jungen traten Nikita Antoni, Sergio Malyk an. Nikita und Sergio hatte ebenfalls je 4 Teilnehmer in ihrer Gruppe. Nikita hatte in seiner Gewichtsklasse (-50kg) etwas Pech, der ersten Kampf wurde durch Kampfrichterentscheid gegen ihn gewertet. Im zweiten Kampf führte Nikita, aber sein Gegner holte auf und der Kampfrichter entschied wiederum gegen Nikita. Den letzten Kampf könnte er für sich entscheiden und wurde mit Bronze belohnt.

IMG 0833

Sergio (-46 kg) hatte es als erstes mit zwei erfahrenere Kämpfer zu tun. So musste er sich gegen einen Grüngurt und einen Orangegurt geschlagen geben. Den letzten Kampf konnte er durch einen Fußwurf mit anschließendem Haltegriff für sich entscheiden und wurde ebenfalls mit der Bronzemedaille geehrt.

Text und Fotos Katja Güthgemann