Garather Judoka waren das erste mal auf ein Turnier

Geschrieben von Karl Heinz Scheyk. Veröffentlicht in Erfolge

Am Sonntag, dem 26.03.2017, traten die Judoka des Garather SV bei den 30. offenen Stadtmeisterschaften in Meerbusch mit 5 Kämpfer/innen an.

Bei den Mädchen der U12 starteten Jacqueline Hegener und Elizaveta Klauzer in das Turnier. Jacqueline hatte direkt im ersten Kampf eine starke Gegnerin und musste sich geschlagen geben. Den nächsten Kampf gewann sie souverän, verlor aber knapp ihren dritten Kampf und belegte Platz 5.

Für Elizaveta war es ihr erstes, offizielles Judoturnier und sie kam direkt in eine Gruppe mit 10 Teilnehmerinnen. Sie unterlag ihren beiden Gegnerinnen durch noch mangelnde Kampferfahrung und belegte Platz 7.

Bei den Jungen der U 12 traten Houzan Chamdin und Sergio Malyk ebenfalls das erste mal bei einem offiziellen Judoturnier an. Nikita Antoni hatte als erfahrener Kämpfer an diesem Sonntag keinen guten Tag und belegte Platz 7 nach zwei Niederlagen gegen starke Kämpfer. Sergio verlor seinen ersten Kampf knapp durch Kampfrichterentscheid. Er lag zunächst vorne, allerdings konnte sein Gegner ausgleichen. Sein nächster Gegner war zu stark und er belegte Platz 9. Houzan, mit 28 Kämpfern im stärksten Teilnehmerfeld aufgestellt, belegte zu guter Letzt den 13. Platz. Der erste Kampf ging an seinen starken Gegner. Den Zweiten konnte er eindeutig gewinnen und im dritten Kampf musste er sich leider abermals geschlagen geben

Text: Kaja Güthgemann-Knoop

Verleihung der Silbernen Ehrennadel des NWDK

Geschrieben von Karl Heinz Scheyk. Veröffentlicht in Erfolge

Das Präsidium hat unter Einbeziehung des Ehrenpräsidenten folgende Entscheidungen über beantragte NWDK-Ehrennadeln des Kreis Düsseldorf getroffen:

Für besondere Verdienste für den Judosport und des NWDK wurden am 14.01.2017 im Rahmen

der Kreisversammlung des NWDK Düsseldorf die Judoka mit der Ehrennadel ausgezeichnet.

  • bronzene NWDK-Ehrennadel für Hans Koska
  • bronzene NWDK-Ehrennadel für Dieter Buske
  • bronzene NWDK-Ehrennadel für Johann Scheibl
  • silberne NWDK-Ehrennadel für Karl-Heinz Scheyk
  • silberne NWDK-Ehrennadel für Hartmut Riedrich
  • silberne NWDK-Ehrennadel für Norbert Kamps

Nikolausturnier 2016 beim Garather Sportverein

Geschrieben von Karl Heinz Scheyk. Veröffentlicht in Erfolge

Am 07.12.2016 organisierte die Judoabteilung des Garather SV wieder ein vereinsinternes Nikolaus-Turnier. Als Gäste haben wir die Judokas aus Remscheid eingeladen um an dem Turnier teilzunehmen, bei dem jeder, der einen Judoanzug hat mitmachen konnte. Auch diejenigen, die noch nicht lange den Judosport betreiben, zeigten was sie schon gelernt hatten. Man bekam schöne und spannende Kämpfe zu sehen.

Nikolaus 2016 Webseite

Zusammen mit den Gästen waren es 40 Judoka, die an dem Turnier teilnahmen. Die Teilnehmer wurden in acht Gruppen eingeteilt, so dass in jeder Gruppe fünf Judoka waren. Es kämpfte jeder gegen jeden, so wurde der Sieger in den Gruppen ermittelt. Zur Siegerehrung bekamen alle Judokas eine Medaille und einen Schokoladennikolaus. Die Ersten jeder Gewichtsklassen bekamen noch ein Werbegeschenk.

Trainingsfleißigster 2016 Webseite

Zusätzlich wurden die fleißigsten Judoka im Jahr 2016 geehrt, jeder bekam eine Urkunde und ein Geschenk.

Die fleißigsten Judoka 2016 sind     3. Platz Arian Stankovic

                                                           2. Platz Jana Weritz                                                                                                             

                                                            1. Platz Jacqueline Hegener

                                               Jacqueline bekam den Wanderpokal überreicht.  

Text: Karl Heinz Scheyk

Nachwuchs- Judoka des GSV auf Erfolgskurs

Geschrieben von Karl Heinz Scheyk. Veröffentlicht in Erfolge

Pokalturnier Nievenheim

Am Sonntag starteten die Judoka des Garather SV beim Kreispokalturnier in Nievenheim. Beim letzten Turnier diesen Jahres in der Altersklasse U 12, gingen 6 Kämpfer an den Start. Den Anfang bei den Mädchen machte Jacqueline Hegener. Ihre beiden ersten Kämpfe gewann sie souverän, musste sich aber gegen die spätere Siegerin geschlagen geben und belegte Platz 2.

 Unsere männlichen U 12 Kämpfer , die ihr erstes offizielles Judoturnier bestritten mussten erstmal eine relativ lange Wartezeit überbrücken, da 380 Kinder angemeldet waren und sich überwiegend auf die U 9 / U 12 verteilten. Nikita Antoni begann bei den Jungen, verlor seinen ersten Kampf, konnte aber den Zweiten für sich entscheiden und belegte den 2. Platz.

 Leo Schmerbach, Niklas Voß, Paul Henschke und Vincent Lummerich hatten alle Gegner, die höhere Gürtel hatten und über mehr Kampferfahrung verfügten.

 Dennoch behaupten sie sich wacker und erreichen alle den 3. Platz auf dem Podest. Unterstützt und angeleitet wurden sie von Nicklas Brill, der seine langjährige Erfahrung weitergeben konnte.

Bild & Text Kaja Güthgemann-Knoop

Silberne Ehrennadel für Norbert Kamps und Rene Barkschat

Geschrieben von Karl Heinz Scheyk. Veröffentlicht in Erfolge

Der Vorstand des Garather Sportverein 1966 e.V. hat am 09.11.2016 den Judoka Norbert Kamps und Rene Barkschat die Silberne Ehrennadel mit Urkunde verliehen.

Norbert Kamps ist Inhaber des 5. Dan im Judo und Rene Barkschat ist Inhaber des 1. Dan Judo und 3. Dan in Juji-Jitsu

Beide Judoka haben sich mit ihre Fachkenntnisse in Praxis und Theorie in Judokreisen einen Namen gemacht. Sie stehen jede Woche auf der Matte, und stehen den Judokas mit Rat und Tat zu Seite. Sie bereiten ihre Schüler auf Kyu oder Dan Prüfungen vor. Norbert Kamps wird im Kreis Düsseldorf beim NWDK als Referent eingesetzt um dort die Judokas auf ihren Schwarzgurt vor zu bereiten. Weil beide sich für den Verein jahrelang eingesetzt haben, wurde ihnen die Silberne Ehrennadel verliehen. Wir möchten beiden zu dieser Ehre unseren Glückwusch aussprechen.

Text Karl Heinz Scheyk