Nikolausturnier der GSV-Judoka am 5. Dezember 2012

Veröffentlicht in Erfolge

Pünktlich am Vorabend des Nikolaustages fand in diesem Jahr wieder das traditionelle Nikolausturnier statt. Vor allem für die jüngeren Judoka ist diese vereinsinterne Veranstaltung eine gute Gelegenheit in vertrauter Umgebung einen Einblick in den Ablauf eines Turniers zu erhalten.

Daher gab es natürlich auch für jeden eine Urkunde und eine Medaille.

 die Ergebnisse:

20121205 4982DPPa web Sieger - 29 kg

bis 29 kg
1. Platz Fabienne Burandt
2. Platz Lea Sophie Wilhelmi
3. Platz Tim Lukas Wilhelmi

20121205 4977DPPa web Sieger - 34 kg

 bis 34 kg

1. Platz Angélique-Laureen Pauli
2. Platz Hendrik Smauder
3. Platz Lea Wittmann

20121205 4990DPPa web Sieger-392 kg

bis 39,2 kg
1. Platz Nicklas Brill
2. Platz Tom Windmüller

20121205 4979DPPa web Sieger-459 kg

 bis 45,9 kg
1. Platz Dunja-Samantha Pauli
2. Platz Kaita Ito
3. Platz Saphira Hofheinz
3. Platz Samuel Kießer


20121205 4986DPPa web Sieger - 65 kg

 bis 65 kg
1. Platz Dennis Busch
2. Platz Jasmin Bühl
3. Platz Jenny-Marie Rothaupt.

 

Autor: Claudia Göbel

Fotos: Claudia Göbel

 

 

 

 

 

 

GSV-Judoka in Aachen erfolgreich 01.12.2012

Veröffentlicht in Erfolge

 

Zum 7. Euregio-Maas-Rhein-Turnier in Aachen trafen sich am Samstag Kämpfer aus den Bezirken Düsseldorf und Köln sowie aus Belgien und den Niederlanden.

Die Garather Judoka Svenja Brill, Annkathrin Schwarm und Daniela Göbel starteten in der Altersklasse U19.

EMR Turnier in Aachen

Annkathrin (- 57 kg) und Daniela (-52 kg) gewannen mehrere Kämpfe und wurden erst im Finale gestoppt (Silber), während Svenja (- 70 kg) ungeschlagen blieb und am Ende den Siegerpokal überreicht bekam.

 

Autor: Claudia Göbel

Foto: Claudia Göbel

 

 

 

 

 

Einzelmeisterschaften U 11

Veröffentlicht in Erfolge

Kreiseinzelmeisterschaft der U 11                       10.11.2012

 

Bei der Kreiseinzelmeisterschaft der U 11 starteten Fabienne Burandt und Angelique Pauli am 10. November in Langenfeld.

Fabienne (- 30 kg) konnte einige Kämpfe gewinnen und am Ende die Bronzemedaille in Empfang nehmen. Damit qualifizierte sie sich für die Teilnahme an der Bezirksmeisterschaft am 17. November in Duisburg.

KM U11

 

Angelique (- 33 kg) konnte sich ebenfalls bis zum Kampf um den dritten Platz behaupten. Dann unterlag sie jedoch und wurde somit Fünfte. (Foto: Ernst Burandt).

Autor: Claudia Göbel

(Foto:Ernst Burandt)

 

 Bezirkseinzelmeisterschaft der U 11                              17.11.2012

 

Am 17. November fand die Bezirkseinzelmeisterschaft der U 11 in Duisburg statt.

Fabienne Burandt hatte sich auf der KEM für dieses - für diese Altersklasse höchste - Turnier qualifiziert. Hier konnte sie einen Kampf gewinnen, musste sich dann jedoch geschlagen geben.

Autor: Claudia Göbel

 

Einzelmeisterschaften der Frauen

Veröffentlicht in Erfolge

Bezirkseinzelmeisterschaft der Frauen                                                 10.11.2012

 EM-der Frauen

Am 10. November startete Svenja Brill ( - 70 kg) bei der Bezirkseinzelmeisterschaft der Frauen in Kamp-Lintfort. Für sie ging es neben einer guten Platzierung um die Qualifikation zur Teilnahme an der Westdeuten Einzelmeisterschaft. Dieses Ziel erreichte sie, indem sie sich die Bronze-Medaille erkämpfte.

Autor: Claudia Göbel

(Foto: Peter Reitz)

 

 Westdeutsche Einzelmeisterschaft der Frauen                            24.11.2012

 

Am 24. November kämpfte Svenja Brill auf der Westdeutschen Einzelmeisterschaft der Frauen in Bochum.

 Svenja gewann ihren ersten Kampf, unterlag jedoch der nächsten Gegnerin, so dass sie sich in der Trostrunde weiter vorwärts kämpfen musste.

Dort gewann sie wieder und kämpfte schließlich um den dritten Platz, der ihr die Teilnahme an der Deutschen Pokalmeisterschaft gesichert hätte.

Leider unterlag sie hier und verließ die Westdeutsche Meisterschaft immerhin als Fünfte.

Autor: Claudia Göbel

Sichtungsturniere in Mannheim und Mülheim am 27.10.2012

Veröffentlicht in Erfolge

DJB Bundessichtungs- und Ranglistenturnier in Mannheim U 19

 

Auf Einladung des Landestrainers starteten Annkathrin Schwarm (-57 kg) und Svenja Brill (- 70 kg) beim 37. Wolfgang-Welz-Turnier in Mannheim.

 Beide mussten in ihrem ersten Kampf gegen die spätere Turniersiegerin antreten und unterlagen ihr.

Svenja konnte in der Trostrunde zunächst einen Sieg erringen, bevor sie sich erneut geschlagen geben musste: Annkathrin konnte leider keinen Kampf gewinnen.

Autor: Claudia Göbel

 

Landessichtungsturnier in Mülheim

 

Am selben Tag kämpften Nicklas Brill (U13, - 37 kg) und Timo Smarsly (U16, - 60 kg) beim 11. Landessichtungsturnier in Mülheim/Ruhr.

 Nicklas konnte die ersten beiden Kämpfe für sich entscheiden, bevor er sich in der mit 33 Teilnehmern stark besetzten Gewichtsklasse geschlagen geben musste.

Timo Smarsly blieb ohne Sieg.

Autor: Claudia Göbel