GSV-Judoka in Aachen erfolgreich 01.12.2012

Veröffentlicht in Erfolge

 

Zum 7. Euregio-Maas-Rhein-Turnier in Aachen trafen sich am Samstag Kämpfer aus den Bezirken Düsseldorf und Köln sowie aus Belgien und den Niederlanden.

Die Garather Judoka Svenja Brill, Annkathrin Schwarm und Daniela Göbel starteten in der Altersklasse U19.

EMR Turnier in Aachen

Annkathrin (- 57 kg) und Daniela (-52 kg) gewannen mehrere Kämpfe und wurden erst im Finale gestoppt (Silber), während Svenja (- 70 kg) ungeschlagen blieb und am Ende den Siegerpokal überreicht bekam.

 

Autor: Claudia Göbel

Foto: Claudia Göbel

 

 

 

 

 

Einzelmeisterschaften U 11

Veröffentlicht in Erfolge

Kreiseinzelmeisterschaft der U 11                       10.11.2012

 

Bei der Kreiseinzelmeisterschaft der U 11 starteten Fabienne Burandt und Angelique Pauli am 10. November in Langenfeld.

Fabienne (- 30 kg) konnte einige Kämpfe gewinnen und am Ende die Bronzemedaille in Empfang nehmen. Damit qualifizierte sie sich für die Teilnahme an der Bezirksmeisterschaft am 17. November in Duisburg.

KM U11

 

Angelique (- 33 kg) konnte sich ebenfalls bis zum Kampf um den dritten Platz behaupten. Dann unterlag sie jedoch und wurde somit Fünfte. (Foto: Ernst Burandt).

Autor: Claudia Göbel

(Foto:Ernst Burandt)

 

 Bezirkseinzelmeisterschaft der U 11                              17.11.2012

 

Am 17. November fand die Bezirkseinzelmeisterschaft der U 11 in Duisburg statt.

Fabienne Burandt hatte sich auf der KEM für dieses - für diese Altersklasse höchste - Turnier qualifiziert. Hier konnte sie einen Kampf gewinnen, musste sich dann jedoch geschlagen geben.

Autor: Claudia Göbel

 

Einzelmeisterschaften der Frauen

Veröffentlicht in Erfolge

Bezirkseinzelmeisterschaft der Frauen                                                 10.11.2012

 EM-der Frauen

Am 10. November startete Svenja Brill ( - 70 kg) bei der Bezirkseinzelmeisterschaft der Frauen in Kamp-Lintfort. Für sie ging es neben einer guten Platzierung um die Qualifikation zur Teilnahme an der Westdeuten Einzelmeisterschaft. Dieses Ziel erreichte sie, indem sie sich die Bronze-Medaille erkämpfte.

Autor: Claudia Göbel

(Foto: Peter Reitz)

 

 Westdeutsche Einzelmeisterschaft der Frauen                            24.11.2012

 

Am 24. November kämpfte Svenja Brill auf der Westdeutschen Einzelmeisterschaft der Frauen in Bochum.

 Svenja gewann ihren ersten Kampf, unterlag jedoch der nächsten Gegnerin, so dass sie sich in der Trostrunde weiter vorwärts kämpfen musste.

Dort gewann sie wieder und kämpfte schließlich um den dritten Platz, der ihr die Teilnahme an der Deutschen Pokalmeisterschaft gesichert hätte.

Leider unterlag sie hier und verließ die Westdeutsche Meisterschaft immerhin als Fünfte.

Autor: Claudia Göbel

Sichtungsturniere in Mannheim und Mülheim am 27.10.2012

Veröffentlicht in Erfolge

DJB Bundessichtungs- und Ranglistenturnier in Mannheim U 19

 

Auf Einladung des Landestrainers starteten Annkathrin Schwarm (-57 kg) und Svenja Brill (- 70 kg) beim 37. Wolfgang-Welz-Turnier in Mannheim.

 Beide mussten in ihrem ersten Kampf gegen die spätere Turniersiegerin antreten und unterlagen ihr.

Svenja konnte in der Trostrunde zunächst einen Sieg erringen, bevor sie sich erneut geschlagen geben musste: Annkathrin konnte leider keinen Kampf gewinnen.

Autor: Claudia Göbel

 

Landessichtungsturnier in Mülheim

 

Am selben Tag kämpften Nicklas Brill (U13, - 37 kg) und Timo Smarsly (U16, - 60 kg) beim 11. Landessichtungsturnier in Mülheim/Ruhr.

 Nicklas konnte die ersten beiden Kämpfe für sich entscheiden, bevor er sich in der mit 33 Teilnehmern stark besetzten Gewichtsklasse geschlagen geben musste.

Timo Smarsly blieb ohne Sieg.

Autor: Claudia Göbel

Garather holen 4x Gold und 3x Silber beim Kreispokalturnier in Nievenheim

Veröffentlicht in Erfolge

04.11.2012

Elf Judoka des Garather Sportvereins im Alter von acht bis siebzehn Jahren starteten am Sonntag beim diesjährigen Kreispokalturnier in Dormagen-Nievenheim. Bei diesem Turnier kämpfen die Sportler nicht nur für ihre eigene Platzierung; jeder Medaillenrang wird in Punkte umgerechnet (5-3-1) und der Verein mit der höchsten Punktzahl nimmt einen Wanderpokal mit nach Hause.

GSV Judo Nievenheim 20121104 4852 web

 

Benedikt Zugehoer, der jüngste Garather Kämpfer, startete zum ersten mal bei einem Turnier und musste gleich als erster auf die Matte, wo er sich eine Bronze-Medaille erkämpfte. Ebenfalls in dieser Altersklasse (U11) starteten Fabienne Burandt (Silber) und Angelique Pauli (Bronze).

Bei den 11 - 13jährigen (U14) errangen Dunja Pauli und Jasmin Bühl, die ebenfalls erstmals außerhalb der Trainingshalle kämpfte, jeweils den dritten Platz. In der selben Altersklasse zeigten Nicklas Brill und Timo Smarsly, dass sie bereits über deutlich mehr Kampferfahrung verfügen und setzten sich in ihren jeweiligen Gewichtsklassen souverän durch (beide Gold).

 Es folgten die U17-Kämpferinnen Annkathrin Schwarm (-57 kg, Gold) und Daniela Göbel (-52 kg, Silber).

Den Schlusspunkt setzten die 17jährigen „Seniorinnen“ Elisabeth Juli (-57 kg, Silber) und Svenja Brill. Diese musste nach Zusammenlegung zweier Gewichtsklassen in der höheren Klasse -78 kg starten, konnte sich aber dennoch gegen alle Gegnerinnen durchsetzen und holte die letzten fünf Punkte für die Pokalwertung (Gold).

 Alle (!) Garather Judoka kamen mit Medaillen zurück – eine tolle Leistung.

 Autor: Claudia Göbe

Foto: Claudia Göbel